Energie aus der Luft, dem Grundwasser und dem Erdreich

Die Vorstellung, Wärmepumpen seien nur mit Zusatzheizung zu betreiben, ist längst überholt. Heute ist die Wärmepumpe dank ausgereifter Technologie zuverlässig und Energie sparend. Wir informieren Sie gerne über die verschiedenen Wärmepumpentypen und die jeweiligen Einsatzmöglichkeiten. 

  • 75 % der Heizenergie beziehen Sie kostenlos aus den Wärmequellen Luft, Grundwasser oder der Erde. 25 % der Antriebsenergie ist Strom, den Sie für den Kompressor brauchen.
  • Der Ausstoß an umweltschädlichem Kohlendioxid bleibt auf das stromerzeugende Kraftwerk beschränkt, das gewöhnlich mit einem Wirkungsgrad von 35 % arbeitet. Die Wärmepumpe erzeugt aus der Luft, dem Erdreich oder dem Grundwasser die 4fache Strommenge an Heizwärme, das ist über der Nutzenschwelle, die bei der 3fachen Strommenge liegt.

Heizungsrechner

Erstellen Sie in nur wenigen Schritten Ihr individuelles Angebot für eine neue Heizung.

Einfach, unkompliziert und kostenlos.

Unser Anspruch ist Ihre Zufriedenheit!